Naturmandala

All die schönen Gegenstände aus der Natur legt die Gruppe zu einem kreisförmigen Muster zurecht.

2 bis 100+ participants
6 bis 18+ years
Outdoor
20 bis 60 minutes
  • Frühling
  • Sommer
  • Wahrnehmung
  • Herbst
  • Winter
  • Aktionen

Description

Der Gruppe wird die Aufgabe gegeben, aus all den möglichen Materialien, die in der Natur zu finden sind, ein schönes, kreisförmiges Muster zu legen.

Jede teilnehmende Person sammelt die Materialien von denen sie sich angezogen fühlt. Anschließend soll die Gruppe mit den gesammelten Materialien von der Mitte ausgehend nach Außen das Mandala gestalten.

Nach der Fertigstellung des schönen Gebildes, empfiehlt sich eine Reflexion über die Zusammenarbeit innerhalb der Gruppe mit den Teilnehmenden. Besonders schön ist die Frage danach: „Was drückt sich bildlich oder symbolisch in dem Mandala aus oder ist zu erkennen?“



Variations

Die Ausgestaltung kann auch in zeitliche Phasen aufgeteilt werden wie zum Beispiel: 

  • Besprechungszeit: 10 Minuten
  • Sammeln der Materialien: 10 Minuten
  • Besprechung der Ausgestaltung: 5 Minuten
  • Gestaltung: 10 Minuten.



Senz

Ein Mandala kann uns Ruhe und Zentrierung schenken, weil die Teilnehmenden sich beim Gestalten auf die Mitte ausrichten. Die Ausgestaltung ist immer auch ein Spiegel der Gruppe, sie drückt sich selbst in einem gemeinsamen Bild aus.



Tipps

Ein vorgegebenes Thema oder Motto kann eine schöne Ausrichtung für die Gruppe geben.

Tipps für Fragen an die Gruppe, während das Natur-Mandala betrachtet wird: 

  • „Wo steht die Gruppe?“
  • „Was fehlt der Gruppe?“
  • „Was braucht die Gruppe?“
  • „Was hebt sich besonders hervor und ist besonders an der Gruppe?“
  • „Wo sind die Stärken und Schwächen der Gruppe?“





Kostenloser Zugriff auf den gesamten GroupSenz-Ideenpool

Jetzt die GroupSenz App herunterladen und alle Funktionen nutzen!

Jetzt bei Google Play Ladem im App Store
Jugendarbeit Plattform - GroupSenz Connect
Preloader
Preloader