Sternengriff

Eine schöne Aktion, wenn die Gruppe in der passenden Stimmung ist und man einen magischen Abschluss finden möchte.
5 bis 100+ participants
10 bis 18+ years
Indoor and Outdoor
5 bis 20 minutes
  • Herzöffnung
  • Ausklang

Description

Die Teilnehmenden stehen im Kreis, schließend die Augen und greifen nach den Sternen, um sich einen Wunsch mit der rechten Hand vom Himmel zu pflücken. Der Wunsch wird dann an das Herz gehalten und man verbindet sich in der Vorstellung erneut ganz intensiv mit diesem.
Anschließend öffnen alle ihre Augen wieder und halten die linke Hand offen vor den Bauch der Person, die links neben einem steht.Nun legen alle den Wunsch aus der rechten Hand in die linke Hand der übernächsten Person auf der rechten Seite.



Alle Menschen und Wünsche sind jetzt miteinander verbunden. Nun gehen alle langsam und behutsam auf die Knie, um den Wunsch wie einen Samen in den Boden zu stecken. Damit der Wunsch dann aber auch in Erfüllung gehen kann, muss man den Gedanken an ihn wieder in den Sternenhimmel entlassen. Dafür gehen auf drei alle Arme wieder nach oben, und alle lassen den Sternenstaub durch wackelnde Hände nach unten rieseln.


Variations

Nachdem die Teilnehmenden die Augen geschlossen haben, kann die Leitung ein paar Worte zu den Themen sagen, die die Gruppe bewegt haben. Anschließend kann nach einer schönen Überleitung zu den Wünschen, die sich aus den Themen vielleicht ergeben haben, der Sternengriff durchgeführt werden.




Kostenloser Zugriff auf den gesamten GroupSenz-Ideenpool

Jetzt die GroupSenz App herunterladen und alle Funktionen nutzen!

Jetzt bei Google Play Ladem im App Store
Jugendarbeit Plattform - GroupSenz Connect
Preloader
Preloader