Redestab

Ein Redestab wird im Kreis herumgegeben. Die Person, die den Redestab gerade in der Hand hält, darf sprechen. Alle anderen hören aufmerksam zu.

4 bis 40 participants
6 bis 18+ years
Indoor and Outdoor
20 bis 60 minutes
  • Gesprächskultur
  • Einstieg
  • Herzöffnung
  • Reflexion
  • Ausklang

Description

Die Gruppe sitzt im Kreis, die Leitung stellt den Rednerstab vor und gibt eine Fragestellung oder ein Thema in den Raum. Der Redestab wandert nun im Kreis herum und gibt jeder Person die Gelegenheit, etwas zum Gespräch beizutragen. Dabei sind folgende Regeln zu beachten:

  • Wer den Redestab hat, bekommt die volle Aufmerksamkeit aller Anwesenden.
  • Diese Person sagt nur das, was ihr wirklich wichtig ist, also das Wesentliche, oder gibt den Stab schweigend weiter.
  • Alle kommen an die Reihe. Der Redestab kreist im Uhrzeigersinn weiter, sobald eine Person fertig ist.
  • Eine Diskussion wird, falls überhaupt erwünscht, erst nach einer ganzen Redestab-Runde gestartet.
  • Die sprechende Person richtet ihre Aufmerksamkeit nach innen, um zu prüfen oder zu spüren, welchen Gedanken sie im Moment sinnvollerweise teilt.
  • Die zuhörenden Personen konzentrieren sich voll und ganz auf das Gesagte und versuchen, das Wesentliche und dessen Bedeutung für die Gruppe zu verstehen.

Ziel ist es „aus dem Herzen“ zu sprechen und das Wesentliche zu erkennen. Daraus ergibt sich dann im Idealfall automatisch, was zu tun ist.



Variations

  1. Der Redestab kreist genau vier Runden lang stets in der gleichen Reihenfolge.
  2. Es wird ein unsichtbarer Redestab verwendet, der besonders unterwegs sehr geeignet ist.
  3. Die sprechende Person darf, wenn sie fertig ist, den Redestab immer einer beliebigen Person geben. Dabei sollte gut auf Fairness geachtet werden.



Material

Redestab (ein beliebiger Gegenstand)





Kostenloser Zugriff auf den gesamten GroupSenz-Ideenpool

Jetzt die GroupSenz App herunterladen und alle Funktionen nutzen!

Jetzt bei Google Play Ladem im App Store
Jugendarbeit Plattform - GroupSenz Connect
Preloader
Preloader